Home / Oberfräse mit Tisch

Oberfräse mit Tisch

Wer zuhause ein optimales Repertoire an Werkzeugen zur Verfügung haben will, braucht auch definitiv eine Oberfräse. Um aber auch damit Oberfraese mit Tischordentlich arbeiten zu können, ist es besser, sich sofort eine Oberfräse mit Tisch an zu schaffen. Gerade dann, wenn man noch nicht all zu viel Erfahrung mit Oberfräsen hat, ist die Arbeit mit einem Frästisch am Besten. Achten Sie darauf, dass Ihre Oberfräse am Anfang nicht zu groß ist. Eine 2000 Watt Maschine kann schon mal gut und gerne zu Verletzungen führen und bringt Sie auch nicht näher an ihr Ziel. Es gibt auch nur 2 Optionen, die Sie erwägen können. Entweder, Sie bearbeiten ihr Holzwerkstück richtig und ohne Probleme, oder Sie lassen es ganz sein.

Shops mit den besten Preisen

Worauf ist bei einer Oberfräse mit Tisch alles zu achten?

Wie bereits angesprochen, sollte die Maschine zu Beginn nicht zu groß sein. Hier muss aber auch darauf geachtet werden, dass die Maschine

  • mindestens 1000 Watt an Leistung besitzt
  • eine Tauchtiefe von mindestens 50mm besitzt

Die Leistung ist entscheidend für die Arbeit an der Oberfräse mit Tisch. Bringt Ihre Oberfräse weniger als 1000 Watt an Leistung und Kraft mit sich, ist das Werkzeug unbrauchbar und kann nur noch als Handoberfräse genutzt werden. Der Hubraum, auch Tauchtiefe genannt, darf deswegen nicht unter die Grenze von 50mm fallen, da sonst viel zu wenig Arbeitsraum für die Arbeit an der Oberfräse mit Tisch übrig bleibt.

Selbstverständlich ist eine Oberfräse mit Tisch kein Muss. Unser Expertenteam hat auch Jahre lang nur mit einem Provisorium gearbeitet und dazu eine Handoberfräse genutzt. Diese sagen aber heute auch frei raus, dass sich die Arbeit ohne Frästisch und der damit verbundene Aufwand nicht lohnt. Man investiert zuviel Zeit, macht unnötige Fehler und ist anfälliger für Verletzungen. Eine Oberfräse mit Tisch bietet die Sicherheit einer so genannten Rückschlagsicherung. Diese verringert den Rückschlag und macht die Fräsarbeit wesentlich angenehmer und vorallem sicherer.

Oberfräse mit Tisch: Wie Sie das meiste für Ihr Geld erhalten

Zunächst muss gesagt werden, dass eine Oberfräse mit Tisch in Kombination fast nie gute Resultate abliefert und eher in die Kategorie Spielzeug eingeordnet werden kann. Wenn Sie vorhaben, eine Oberfräse mit Tisch zu kaufen, sollten Sie dies separat erledigen oder eine sogenannte Tischfräsmaschine kaufen. Sie brauchen nun:

  • Eine gute Oberfräse
  • Einen stabilen Frästisch

oder:

  • eine Tischfräsmaschine

Auf die Oberfräsen wird in diesem Artikel weniger eingegangen, da dazu bereits schon mehrere Testberichte von unserem Expertenteam existieren.

Um Ihnen aber das Meiste für Ihr Geld zu geben, empfehlen wir eine Tischfräsmaschine zu kaufen. Durch die Integration der Oberfräse in den Frästisch wird die Maschine nicht nur preiswerter, sondern sogar noch stabiler und sicherer.

Der Woodster BS52: Oberfräse mit Tisch vom Feinsten

Diese Oberfräse mit Tisch hat es mal so richtig drauf. Trotz einem extrem leichten Gewicht von insgesamt nur 20kg leistet dieser Frästisch ganze 1500 Watt und 230 Volt an Strom. Durch eine perfekte Einarbeitung der Oberfräse mit Tisch wird eine Höhenverstellung von bis zu 40mm möglich, was mehr als genug ist. Dadurch bleibt genügend Freiraum für das genaue Arbeiten mit dem Holz.

Die wichtigsten Eckdaten für diese Oberfräse mit Tisch:

  • 1,5 kW Motor
  • Arbeitstisch aus Grauguss
  • Beidseitige Tischverbreiterung für mehr Platz
  • sehr große Aluminium-Anschläge (zeugt von Hochwertigkeit)

Shops mit den besten Preisen

Fazit zur Oberfräse mit Tisch:

Es ist wichtig für Sie zu verstehen, dass es 3 Stufen gibt die man durchlaufen kann:

  1. Stufe: Nur Handoberfräse
  2. Stufe: Oberfräse mit Tisch separat
  3. Stufe: Tischfräsmaschine

Wir empfehlen Ihnen, die ersten Beiden Stufen direkt zu überspringen und professionell mit einer Tischfräsmaschine wie der Woodster BS52 zu starten. Wenn es Ihnen wichtig ist, bei der Arbeit mit Oberfräsen sicher zu sein und präzise arbeiten zu können, dann empfehlen wir Ihnen: Kaufen Sie sich eine Tischfräsmaschine.