Home / Oberfräse kaufen

Oberfräse kaufen

Heute gehört in jede Werkstatt, jede Garage und generell in jede Hand eines Menschen, welcher sich handwerklich abrackern möchte, eine Oberfräse. Oberfräse kaufenWenn man sich also eine Oberfräse kaufen will, müssen verschiede Dinge beachtet werden. Denn: Oberfräse ist nicht gleich Oberfräse. Viele wichtige Faktoren spielen eine wichtige Rolle, wenn man vor hat, eine Oberfräse zu kaufen. So gibt es zum Beispiel verschiedene Formen, verschiedene Funktionen und vor allem verschiedene Anwendungsbereiche. Die Oberfräse kann dennoch im Vergleich zu anderen Werkzeugen als absolute Universalmaschine angesehen werden. Wenn Sie sich nun eine Oberfräse kaufen wollen, sollten Sie sich die Tipps ans Herz legen, die Ihnen in diesem Artikel näher gebracht werden und einen Blick auf unsere darauf folgenden 6 besten Oberfräsen werfen.

Shops mit den besten Preisen

Oberfräse kaufen: Worauf man achten muss

Gerade die Bauart einer Oberfräse kann immer wieder variieren und muss beachtet werden. Das Stichwort heißt: Schaftfräser. Dieser ist ausschlaggebend für die Art und Weise, wie die Oberfräse arbeitet und kann so stark variieren, dass am Ende zwei komplett unterschiedliche Oberfräsen entstehen. Wenn Sie eine Oberfräse kaufen, schauen Sie am besten darauf, dass die Oberfräse einen Schaftdurchmesser von ungefähr 8mm hat. Grundsätzlich sind dies die Standartmaße, es gibt aber auch spezielle Modelle, die man als Otto Normal Verbraucher meistens gar nicht so gut gebrauchen kann.

Der Schaftfräser erzeugt bei einem Durchmesser von 8mm eine höhere Laufruhe. Bedeutet schlicht und einfach: Sie müssen bei der handwerklichen Arbeit nicht allen Fokus darauf setzen, die Kontrolle über die Oberfräse zu behalten. Das ist nicht der Sinn der Sache und sollte beim Oberfräse kaufen bedacht sein.

Außerdem ist es wichtig, eine Oberfräse kaufen zu können, die Ihnen zusagt, damit ist nicht gemeint, dass Sie Ihnen optisch gefällt (Dies ist auch ein extrem wichtiger Aspekt), sondern dass die Oberfräse nicht zuviel Leistung hat und damit unkontrollierbar wird. Eine Oberfräse im Bereich 700-1500 Watt wird in den meisten Fällen für Sie mehr als ausreichend sein. Natürlich haben unsere Experten auch Oberfräsen getestet, welche 2000 Watt haben und ganze 8 Kilogramm wiegen. Wir haben uns allerdings dazu entschieden solche Produkte nicht weiter zu empfehlen. Wir wollen, dass Sie die richtige Oberfräse kaufen.

Oberfräse kaufen: Hier sind unsere Top 6 Oberfräsen

Starten wir mit unserem Platz 6: Die Makita MT372 ist eine Oberfräse mit einem super Preis-Leistungsverhältnis in der niedrigeren Preisklasse. Wir haben Sie deshalb in unsere Top 6 mit rein genommen, damit jeder sogar für kleines Geld eine Top Leistung bekommt, wenn man sich eine Oberfräse kaufen will.

Der kleine Bau dieser Oberfräse ermöglicht es, extreme Feinarbeiten ganz locker zu erledigen. Die Leistung wurde aber nicht wirklich vernachlässigt. In Relation zu der Größe hat diese Oberfräse einiges drauf und ist einen genaueren Blick wert wenn man eine Oberfräse kaufen geht.

Die Eckdaten zu dieser Oberfräse:

  • 530 Watt an Leistung
  • 35000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf
  • Gewicht: 1,4 Kilogramm

Unseren Platz 5 hat sich die Arebos AR HE OF1200 verdient. Mit ihrer unfassbaren Leistung von ganzen 1200 Watt kann man absolut jede Art von Holz auf die verschiedensten Arten bearbeiten. Glauben Sie uns, wir haben es getestet. Trotz des gewaltigen Aussehens dieser Maschine kann man beim Oberfräse kaufen doch mit dem hier angebotenen Gewicht mehr als zufrieden sein.

Durch das handliche Gewicht kann diese Oberfräse auch von Anfängern genutzt werden und ist daher sowohl für Profis, als auch für Leute geeignet, die noch nicht seit der Geburt am Fräsen sind. Unsere Experten haben viele schwierige Fräsarbeiten mit dieser Oberfräse gemeistert und sagen frei raus, dass man sich bei Bedarf diese Oberfräse kaufen sollte.

Das sind die Eckdaten:

  • 1200 Watt Leistung
  • 30000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf
  • Fräskorbhub von 50mm (Entscheidungsfreiheit für präzises oder grobes arbeiten)
  • Gewicht: 5,4 Kilogramm
  • Eine Staubsaugerfunktion, welche die Späne aufsaugt ist integriert

Auch der Einhell RT-RO 55 hat es in unsere Top 6 geschafft und damit den 4. Platz belegt. Diese Oberfräse unterscheidet sich leistungstechnisch nicht stark von unserem 5. Platz, bietet aber mehr Spielraum für Anfänger, da eine anfängerfreundliche Verarbeitung und ein leichtes Gewicht diese Oberfräse extrem handlich machen.

Das sind die Eckdaten:

  • 1200 Watt Leistung
  • 30000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf
  • Hubkorb bis 55mm
  • Gewicht: 4,1 Kilogramm
  • Staubsaugerfunktion integriert

Ein Modell von Bosch ist natürlich auch mit dabei. Der POF 1400 ACE erreichte den 3. Platz und ist in unserem ausgiebigen Test zum Oberfräse kaufen der absolute Preis-Leistungs Sieger. Das sonst so massive Bosch Design fällt bei dieser Oberfräse überhaupt nicht auf und bietet neben einem niedrigen Gewicht und einer noch stärkeren Leistungs noch eine weitere geniale Funktion.

Das sind die Eckdaten:

  • 1400 Watt Leistung
  • 28000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf
  • Gewicht: 3,5 Kilogramm
  • Staubsaugerfunktion integriert
  • Eine integrierte Beleuchtung macht die Arbeit noch angenehmer

Unser 2. Platz ist wieder ein Modell von Makita, weil dieses einfach nur enorm gut abgeschnitten hat. Der RT0700CX2J hat zwar im Vergleich zu den anderen Oberfräsen in unserem Test: Oberfräse kaufen. Dafür eignet sich diese Maschine absolut perfekt für Feinarbeiten. Unsere Experten sind der Meinung, dass man sich neben einer großen Oberfräse auch noch eine kleine Oberfräse kaufen muss. Ein Muss ist dies natürlich nicht, jedoch schadet diese Oberfräse weder dem Geldbeutel, noch der Arbeit die man ja so perfekt wie möglich durchführen möchte.

Das sind die Eckdaten:

  • 710 Watt Leistung
  • 30000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf
  • 40mm Fräskorbhub
  • Gewicht: 1,8 Kilogramm

Kommen wir nun zu unserem Platz 1 und damit unserem Testsieger fürs Oberfräse kaufen. Der Festool OF 1400 EBQ-PLUS ist eine Oberfräse von Feinsten. Mit Abstand die meiste Leistung und eine enorm hochwertige Verarbeitung bringen unsere Experten zum Schluss: Wenn man sich eine Oberfräse kauft, dann sollte man sich diese Oberfräse kaufen.

Das sind die Eckdaten zu unserem Testsieger fürs Oberfräse kaufen:

  • 1400 Watt Leistung
  • 22500 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf
  • Fräskorbhub von 70mm
  • Gewicht: 4,5 Kilogramm

Shops mit den besten Preisen

Das Fazit: Welche Oberfräse kaufen

Damit wir uns hier nicht falsch ausdrücken: Jede dieser 6 aufgelisteten Oberfräsen gehören zu den Besten auf dem Markt. Es sind die 6 Besten. Wir haben an die 30 verschiedene Oberfräsen über einen Zeitraum von ungefähr 4 Monaten getestet. Es wurden alle verschiedenen Arbeiten mit den Oberfräsen durchgeführt und jede dieser Oberfräse haben in unserem Oberfräse kaufen Test mit Bravur bestanden.

Generell empfehlen wir Ihnen, eine große und eine kleine Oberfräse kaufen zu gehen. Es tut aber auch eine Oberfräse für den Anfang. Wir sagen aber ganz klar, dass uns von diesen 6 Oberfräsen

  • Der Festool OF 1400 EBQ-PLUS und
  • der Bosch POF 1400 ACE

am meisten überzeugt haben und wir Ihnen diese Geräte ans Herz legen, wenn Sie sich eine Oberfräse kaufen wollen.